Diese Angaben beziehen sich auf das Stück der Theatersaison 2019. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird es dieses Jahr leider kein Theaterstück der Ablacher Bühne geben. Wir bitten um Verständnis und wünschen Ihnen schöne Weihnachten und vor allem, dass Sie gesund bleiben.

 

 

"Krankenstand"

      von Markus Lendl

               - Komödie in 3 Akten - 

 

 

 

Inhalt

Ursula ist geschieden, arbeitslos und krank und möchte einfach nur ihre Ruhe haben. Ihre Nachbarin Herta meint es aber gut mit ihr und demonstriert ihre neu entdeckte Nächstenliebe ausgerechnet an Ursula. Allerdings nicht, ohne ihren eigenen Vorteil daraus zu ziehen und ihre Freundinnen per Handy über jeden Schritt zu informieren.

Rotraud, die selbst schnell überfordert ist, ist ebenfalls besorgt und versucht mit allerhand Hausmittelchen die Lebensgeister ihrer Schwester wieder zu erwecken. Und dann kommen zu allem Überfluss auch noch die Maler Heinz und Fussi um endlich die Wohnung zu renovieren. An Ruhe und Entspannung ist also nicht zu denken.

Was Frau Bimsemann vom Sozialamt zu Ursula führt und warum die Polizei plötzlich auftaucht…? sehen Sie selbst, wenn es in Ablach wieder heißt:  Vorhang auf!


 

Aufführungen

Aufführungstermine jeweils 19.30 Uhr

Samstag, den 21.12.2019

Donnerstag, den 26.12.2019

Freitag, den 03.01.2020

Samstag, den 04.01.2020

Natürlich bietet unsere Küche bei jeder Vorstellung ab 18.30 Uhr und in den Pausen warme und kalte Speisen an.

Die Besucher der Premiere erhalten eine kleine Überraschung.

 

Karten

Der Start des Kartenvorverkaufs ist am 07.12.2019 ab 10.00 Uhr telefonisch bei

 

Doris Dehner

Tel: 07576/7235 täglich ab 10.00 Uhr

e-mail: doris-dehner(at)t-online.de

 

oder bei

 

Käthe Deschler

Tel: 07576/7179 täglich ab 10.00 Uhr

e-mail: fritz.deschler(at)t-online.de

 

Karten aus dem Vorverkauf können nach Rücksprache abgeholt oder an der Abendkasse hinterlegt werden.

 

Karten sind auch an der Abendkasse erhältlich.

 

Wir haben nummerierte Tische, suchen Sie sich deshalb die Besten aus.

 

Preis 8,00 €

(50 Cent pro Karte gehen an eine soziale Einrichtung in der Region)

 

Es können leider keine Karten direkt über das Kontaktformular der Homepage bestellt werden.

Impressum